≡ Menü

Meine Tipps für mehr Blog Leser

Meine Tipps für mehr Blog Leser

Ein Blog lebt bekanntlich von seinen Blog Lesern, jedoch haben gerade Blog Einsteiger häufig mit der geringen Anzahl an Blog Lesern zu kämpfen. In diesem Artikel habe ich deshalb meine Tipps für mehr Blog Leser zusammengetragen, mit denen euer Blog mittelfristig einen kleinen Besucheransturm bekommen sollte.

Meine Tipps für mehr Blog Leser

Ein Blog lebt bekanntlich von seinen Blog Lesern, jedoch haben gerade Blog Einsteiger häufig mit der geringen Anzahl an Blog Lesern zu kämpfen. In diesem Blog Tipp habe ich deshalb meine Tipps für mehr Blog Leser zusammengetragen, mit denen euer Blog mittelfristig einen kleinen Besucheransturm bekommen sollte. 😉

  1. Regelmäßig bloggen
    Nicht umsonst ist die Bezeichnung Blog eine Wortkreuzung aus Web und Log bzw. Logbuch. Während Logbücher in regelmäßigen Abständen aktuallisiert werden, sollten auch in eurem Blog regelmäßig neue Artikel erscheinen. So habt ihr schon mal eine gute Basis für eure Blog Leser geschaffen.

  2. Hochwertige Artikel veröffentlichen
    Statt einfach Artikel ohne wirklichen Inhalt zu veröffentlichen, solltet ihr euren Blog Lesern Artikel mit Mehrwert bieten. Neben der Veröffentlichung von regelmäßigen Artikeln, sind hochwertige Inhalte das wichtigste für eine gute Basis und eine steigende Anzahl von Blog Leser.

  3. Durchhalten
    Das Durchhaltevermögen ist einer der wichtigsten Tipps für mehr Blog Leser, den aber kaum ein Blog Einsteiger hören möchte. Auch ich habe zu Beginn nach möglichen Tricks gesucht, um in kurzer Zeit massig neue Leser auf meinen Blog zu bekommen. Mit der Zeit hat sich jedoch herausgestellt, dass regelmäßig hochwertige Inhalte und mein Durchhaltevermögen den gewünschten Erfolg gebracht haben.

  4. Wer sind eure Blog Leser?
    Von Anfang an solltet ihr euch Gedanken zu euren Blog Lesern machen. Kommen diese aus dem Business Bereich, sodass ihr eure Leser in der „Sie“ Form ansprecht? Oder kommen eure Leser aus dem Privat Bereich und ihr schreibt in den „Du“ Form? Egal welchen Weg ihr einschlagt, haltet die Ansprache eurer Blog Leser bei.

  5. Sagt eure Meinung
    Nichts ist schlimmer als Blogger, die zu jedem und allem „Ja“ und „Amen“ sagen. Wenn ihr in euren Beiträgen ein bestimmtes Thema behandelt und eigene Ansichten habt, dann solltet ihr diese auch bei Kritik vertreten. Das macht auf Dauer eure Persönlichkeit als Blogger aus und das werden eure Blog Leser schätzen.

  6. Vernetzt eure Artikel
    Mittlerweile gibt es zu jedem Thema gleich mehrere Blogs, die über das gleiche Blog Thema berichten. Statt still und heimlich Artikel zu veröffentlichen, solltet ihr eure Blog Artikel vernetzen. Verlinkt ihr euren Artikel mit einem passenden Blog eines anderen Bloggers, dann bietet das euren Blog Lesern einen Mehrwert und wird für viel Aufmerksamkeit sorgen.

  7. Vernetzt euch
    Kein Witz, die meiste Zeit ist man als Blogger auf anderen Blogs unterwegs. Möchte man für mehr Blog Leser im eigenen Blog sorgen, dann sollte man sich mit anderen Bloggern austauschen, in anderen Blogs kommentieren oder sich in relevanten Foren anmelden und dort aktiv sein. Das sorgt mit der Zeit für mehr Leser im eigenen Blog.

  8. Kommentare und E-Mails beantworten
    Immer wieder beobachte ich, dass Kommentare in Blogs unbeantwortet bleiben. So wird der eigene Blog natürlich keine neuen Blog Leser bekommen. Stattdessen sollte man Kommentare von seinen Lesern beantworten und auch auf E-Mails reagieren.

  9. Suchmaschinenoptimierung
    Für manch ein Blogger ist die Suchmaschinenoptimierung bereits kurz nach dem Blog Start ein leidiges Thema. Möchte man für mehr Blog Leser sorgen, dann sollte man sich jedoch intensiv mit dem Thema SEO auseinandersetzen.

  10. Lest regelmäßig Blogaufbau.de 😉
    Hier im Blog erscheinen regelmäßig Tipps für mehr Blog Leser oder generelle Blog Tipps. Schaut deshalb regelmäßig vorbei, kommentiert oder vernetzt euch mit mir.

Nachdem ich euch nun einige Tipps gegeben habe, mit denen ihr für mehr Blog Leser sorgen könnt, zeige ich euch im Folgenden einige Anbieter und Online Tools, die für mehr Besucher auf eurem Blog sorgen werden.

  1. Google Webmaster Tools
    Der größte Teil eurer Blog Leser wird über Suchmaschinen wie Google kommen. Damit eure Artikel in den Suchergebnissen erscheinen, solltet ihr Google das sogenannte Crawlen eures Blogs so einfach wie möglich machen. Meldet euren Blog daher in den kostenlosen Google Webmaster Tools an.

  2. Google Analytics
    Ein Analyse Tool wie Google Analytics wird eurem Blog zwar nicht direkt zu mehr Lesern verhelfen, jedoch lernt ihr eure Blog Leser durch ein solches Tool besser kennen. So verraten euch die Statistiken beispielsweise, welche Artikel am beliebtesten sind oder bei welchen Artikeln eure Leser den Blog häufig wieder verlassen.

  3. Blog Zug
    Der Blog Zug ist ein interessanter Ansatz, um an neue Blog Leser zu kommen. Dort trägt man die URL seines Blog ein und macht so auf diesen aufmerksam. Leider muss man dort aber permanent aktiv sein, um die Zahl der Leser beizubehalten. Am besten schau ihr mal auf der Seite vorbei und verschafft euch ein eigenes Bild.

  4. Blog Connect
    Ähnlich wie der Blog Zug ist Blog Connect eine Art soziales Netzwerk, um sich mit anderen Bloggern und Blog Lesern zu verbinden und seinen Blog bekannter zu machen.

  5. Facebook, Twitter und Google Plus
    Dieser letzte Tipp wird euch wahrscheinlich überraschen. Auch Facebook, Twitter und Google Plus bringen neue Besucher auf euren Blog. Achtet bei den bekannten sozialen Netzwerken jedoch darauf, dass ihr euch möglichst mit Lesern verbindet, die das Thema eures Blogs interessiert.

Mein bisherigen Erfahrungen

Nachdem ich meinen Blog erstellt hatte, habe ich nach Möglichkeiten und Tricks gesucht, um in kürzester Zeit an massig neue Blog Leser zu kommen. Das hat natürlich nicht funktioniert und mittlerweile weiß ich, dass hochwertige Inhalte, mein Durchhaltevermögen und die anderen genannten Blog Tipps die größten Erfolgsfaktoren für mehr Blog Leser waren und immer noch sind.

Eure Erfahrungen

Wie sorgt ihr für mehr Blog Leser? Eure Meinung ist gefragt!

0 Kommentare… add one

Hinterlasse einen Kommentar