≡ Menü

Welche Blog Software ist die Beste?

Welche Blog Software ist die Beste?

Mit der Suche nach einer geeigneten Blog Software haben gerade Blog Einsteiger so ihre Probleme. Schließlich gibt es zahlreiche Anbieter von Blog Systemen und jede Blog Software hat ihre eigenen Vor- und Nachteile. In diesem Blog Tipp gebe ich deshalb einen Überblick und stelle die einzelnen Anbieter und deren Blog Software vor. Dieser Artikel ist übrigens Teil der Blog Tipps Artikelserie.

Welche Blog Software ist die Beste?

Die Suche nach einer geeigneten Blog Software kann ganz schön mühselig sein und gerade Blog Einsteiger haben mit der Auswahl so ihre Schwierigkeiten.

Das ist auch kein Wunder. Schließlich gibt es einige Plattformen und jede Blog Software bietet dabei ihre eigenen Vor- aber auch Nachteile.

In diesem Blog Tipp stelle ich deshalb die bekanntesten Blog Systeme vor, gehe auf deren Vor- und Nachteile ein und teile meine bisherigen Erfahrungen.

Blog Software im Überblick

Im Folgenden stelle ich euch einige Anbieter und deren Blog Software vor. Dabei gehe ich auf die einzelnen Vor- und Nachteile ein und kläre, welche Blog Software für Einsteiger geeignet ist.

  1. WordPress
    WordPressWordPress ist die mit Abstand bekannteste und beliebteste Blog Software weltweit. Neben einer einfachen Installation und Bedienung, punktet das Blog System mit einer sehr großen Community. Zudem ist WordPress kostenlos.

  2. Blogger
    BloggerBlogger ist das Blog System von Google und neben WordPress gerade bei Blog Anfängern sehr beliebt. Die Blog Software ist kostenlos und gerade unter den weiblichen Bloggern sehr beliebt. Allerdings macht man sich bei dieser Blog Software von Google abhängig, da man seinen Blog mit Blogger nicht selbst hosten kann.

  3. Tumblr
    TumblrTumblr ist dank der einfachen Bedienung vor allem bei jüngeren Bloggern sehr beliebt. Das Blog System bietet zahlreiche Themes und eine große Community hilft Einsteigern beim Start. Allerdings kann man Tumblr nicht selbst hosten, welhalb man von der Blog Plattform abhängig ist.

  4. Ghost
    GhostDie von einem ehemaligen WordPress Mitarbeiter entwickelte Blog Plattform Ghost punktet vor allem durch ein extrem schlankes Design. Die Software konzentriert sich ausschließlich auf das bloggen, bietet dafür allerdings auch kaum andere Features.

  5. Serendipity
    SerendipityBei Serendipity handelt es sich um ein Open Source Blog System. Die Blog Software ist einfach zu installieren, benutzerfreundlich und hat nur wenige Sicherheitslücken. Allerdings wirkt die Blog Software etwas veraltet und bietet nur wenige Themes und Plugins.

  1. Movable Type
    Movable TypeMovable Type gehört zu den Pionieren unter den Blog Systemen. Neben einer große Auswahl an Plugins punktet die Blog Software mit einem stabilen und sicheren System sowie einem benutzerfreundlichen Design. Allerdings kostet die Blog Software fast 1000 US Dollar und ist daher für Blog Anfänger eher unattraktiv.

  2. ExpressionEngine
    ExpressionEngineExpressionEngine ist eine robuste Blog Plattform und vor allem bei Bloggern beliebt, die eine Multi Blog Funktion benötigen. Das Blog System ist jedoch nicht kostenlos und für die meisten Blog Anfänger mit fast 300 US Dollar einfach zu teuer.

  3. Textpattern
    TextpatternTextpattern ist eine sehr schlanke Blog Software und wäre für Blog Einsteiger theoretisch ideal, um mit dem eigenen Blog durchzustarten. Allerdings verfügt Textpattern über keinen WYSIWYG Editor, weshalb man seine Blog Posts in HTML schreiben muss.

  4. TypePad
    TypepadTypePad gehört auch schon zu den Urgesteinen unter den Blog Systemen und ist dank der einfachen Bedienung nach wie vor beliebt. Nach einer 14-tägigen Testzeit kostet die Blog Software 8,95 US Dollar monatlich.

  5. twoday.net
    twoday.nettwoday.net glänzt vor allem durch die große Community, die sich gegenseitig beim Blog erstellen unterstützt. Allerdings ist die Blog Plattform in der kostenlosen Variante sehr abgespeckt.

Neben den genannten Blog Plattformen gibt es natürlich noch weitere Content Management Systeme für Blogger. Diese werden jedoch seit langem nicht mehr weiterentwickelt oder weisen enorme Sicherheitslücken auf.

Meine bisherigen Erfahrungen

Von Anfang an habe ich mich für WordPress als Blog Software entschieden. Wie auch heute, war WordPress damals einfach die populärste Blog Plattform und ich habe besonders Wert auf die große Community gelegt. Zwar habe ich mir auch ein paar andere Blog Systeme angesehen, bisher reicht jedoch keines an WordPress heran.

Eure Erfahrungen

Für welche Blog Software habt ihr euch entschieden? Eure Meinung ist gefragt!

3
Shares bis jetzt - Dankeschön!

Deine Meinung zum Thema