≡ Menü

USP für mehr Blog Besucher

USP für mehr Blog Besucher

Nachdem ich im vorherigen Artikel gezeigt habe, wie man einzigartige Inhalte für mehr Blog Besucher nutzen kann, geht es in diesem Teil der Meine Tipps für mehr Blog Besucher Artikelserie um die Steigerung der Blog Besucher durch den USP. Was genau das ist und warum der USP für den Erfolg eures Blog entscheidend sein kann, erfahrt ihr in diesem Artikel.

USP für mehr Blog Besucher

Als USP (englisch für unique selling proposition) wird im Marketing das Alleinstellungsmerkmal bezeichnet. Mittlerweile gibt es unzählige Blogs zu fast jedem Thema. Auch wenn es schon sehr viele Blogs gibt, so ist immer noch Raum für etwas Besonderes. Etwas, dass sich vom bestehenden Angebot unterscheidet. Doch warum ist es wichtig, dass der eigene Blog besonders bzw. unique ist?

Nachahmer sind selten erfolgreich

Es gibt viele große und erfolgreiche Blogs und für viele Blog Einsteiger haben diese Blogs einen gewissen Vorbildcharakter. Nur zu gern würden sie auch so einen erfolgreichen Blog haben. Doch ein Teil der Blog Einsteiger geht falsch an die Sache heran.

Kostenloses Strategie-Ebook: "In 10 Tagen zum erfolgreichen Blog!"

In diesem kostenlosen eBook erfährst du, wie du dir in nur 10 Tagen einen erfolgreichen Blog aufbaust, hunderte von Besucher auf deine Seite ziehst und damit dein erstes Geld online verdienst! Einfach deine E-Mail Adresse eintragen und das eBook kostenlos downloaden:

Diese kopieren einfach die Blog Inhalte und das Design eines erfolgreichen Blogs. Doch damit werden diese nur selten erfolgreich, denn wer braucht schon eine 1:1 Kopie eines erfolgreichen Blogs? Niemand, denn das Original wird in der Regel bevorzugt. Sowohl von den Lesern, als auch von Google.

Um seinen eigenen USP zu finden, könnte man stattdessen schon einen erfolgreichen Blog als Vorbild nehmen, aber aus seinen Erkenntnissen etwas Eigenes und besonderes schaffen. Dabei geht es gar nicht darum alles anders zu machen. Besonders sein kann auch bedeuten, dass man sich optisch unterscheidet, anders an das Thema heran geht, dass man zum Blog Start andere Features hat, die besonders sind oder dass man einfach nur einen ganz anderen Schreibstil einbringt.

Wichtig ist, dass man nicht als Kopie wahrgenommen wird, sondern seinen eigenen USP entwickelt und das der eigene Blog als etwas Eigenständiges angesehen wird.

Seine Blog Besucher kennen lernen und verstehen

Es gibt viele Möglichkeit und Herangehensweisen, um die potentiellen Blog Besucher besser kennen zulernen und diese besser zu verstehen.

Da man als Blogger selbst Fan des eigenen Blog Themas sein sollte, hat man sicher auch die gleichen Wünsche oder vermisst bestimmte Dinge an den bestehenden Blogs. Es können auch Features anderer Blogs sein, die dort nur ungenügend ausgebaut sind und die man selbst viel besser umsetzen kann.

Letzten Endes ist es wichtig, dass die Leser auf den ersten Blick erkennen können, das der eigene Blog ein paar Features, Inhalte oder Aspekte hat, die besonders sind und so noch nicht bei anderen Blogs zu sehen waren. Nur dann werden sie gerne erneut vorbeischauen, die Inhalte teilen, Backlinks setzen usw.

Mein Fazit

Wer mit einem Blog heute erfolgreich sein möchte, der muss einen eigenen USP entwickeln, auffallen und sich unterscheiden. Eine 1:1 Kopie eines bestehenden Blogs oder ein weiterer Blog mit recycelten News wird es dagegen sehr schwer haben und womöglich früher oder später scheitern. Aber auch bei einzigartigen Blogs ist es immer mal wieder sinnvoll darüber nachzudenken, ob man etwas Neues und Besonderes in seinem Blog umsetzen kann.

Eure Erfahrungen

Wie sorgt ihr für mehr Blog Besucher? Hat euer Alleinstellungsmerkmal für mehr Blog Besucher gesorgt? Eure Meinung ist gefragt!

Weitere Tipps für mehr Blog Besucher

Neben dem USP bzw. Alleinstellungsmerkmal gibt es natürlich noch viele weitere Tipps für mehr Blog Besucher. Mehr dazu findet ihr in der Artikelserie: Meine Tipps für mehr Blog Besucher

So geht es weiter

Im nächsten Teil der Artikelserie kläre ich, warum man als Blogger Ausdauer braucht, um mehr Blog Besucher zu bekommen. Zudem gebe ich Tipps, wie man die eigene Ausdauer verbessert. Hier geht es zum Artikel: Ausdauer für mehr Blog Besucher

0 Kommentare… add one

Hinterlasse einen Kommentar