≡ Menü

News für mehr Backlinks

News für mehr Backlinks

Nachdem ich im vorherigen Backlink Tipp gezeigt habe, wie man Blogverzeichnisse für den Backlinkaufbau nutzt, geht es in diesem Teil der Backlink Tipps Artikelserie um den Backlinkaufbau durch das veröffentlichen von News. Wer als erster über bestimmte Neuigkeiten berichtet, der erweckt nicht nur ordentlich Aufsehen bei anderen Bloggern, sondern bekommt in der Regel sehr viele Backlinks. Was man dabei beachten sollte, erfahrt ihr in diesem Artikel.

News für mehr Backlinks

Wer als erster über Neuigkeiten berichtet, der bekommt in der Regel sehr viele Backlinks. Doch wie kommt man an solche News und wie verbreitet man diese richtig, um genug Aufmerksamkeit zu erzeugen?

Woher bekommt man brandaktuelle News?

Wie so oft gibt es eine Menge Möglichkeiten, um an aktuelle News zu kommen. Diese möchte ich euch im Folgenden vorstellen:

Kostenloses Strategie-Ebook: "In 10 Tagen zum erfolgreichen Blog!"

In diesem kostenlosen eBook erfährst du, wie du dir in nur 10 Tagen einen erfolgreichen Blog aufbaust, hunderte von Besucher auf deine Seite ziehst und damit dein erstes Geld online verdienst! Einfach deine E-Mail Adresse eintragen und das eBook kostenlos downloaden:

  • englische Blogs & Websites
    Allen voran bieten englische Blogs und Websites eine der besten Quellen für Neuigkeiten. Gerade bei den neuen Medien sind wir Deutschen den Amerikanern noch immer deutlich hinterher. Viele Entwicklungen werden dort zuerst veröffentlicht und wer auf den richtigen englischen Blogs und Websites unterwegs ist und die Sprache beherrscht, der kann viele News aufschnappen, die in Deutschland noch nicht angekommen sind.

  • Kontakte
    Ist man schon länger in einer bestimmten Branche unterwegs und hat dort viele Kontakte geknüpft, dann bekommt man oft Informationen aus erster Hand zugespielt. So kontaktieren mich beispielsweise regelmäßig Unternehmen, um mir ihre neuesten Produkt und Services vorzustellen, die erst in Kürze veröffentlicht werden. Neben der eigentlichen Präsentation der neuen Produkte bzw. Dienstleistungen, lässt sich daraus auch ein sehr guter News Artikel machen.

  • Newsletter
    Auch Newsletter der unterschiedlichen Unternehmen der eigenen Branche bieten eine gute Möglichkeit, um an News zu gelangen. Viele aktuelle Entwicklungen und Neuigkeiten werden von Unternehmen in deren Newslettern veröffentlicht. Auf diese Weise bekommt man immer wieder aktuelle Entwicklungen mit, bevor diese in allen Blogs breitgetreten werden.

  • Facebook, Twitter & Google Plus
    Für mich sind Social Networks sehr gute Newsquellen. Wenn man den richtigen Leuten folgt, bekommt man immer interessante News mit, da diese oft erst kurz über die sozialen Netzwerke veröffentlicht werden, bevor sich jemand hinsetzt und einen Artikel darüber schreibt. Hier muss man als Blogger allerdings vor allem schnell sein, da solche News natürlich innerhalb von wenigen Minuten von zahlreichen Bloggern aufgegriffen werden.

  • die eigene Branche
    Eine sehr gute News Quelle ist natürlich auch die eigene Branche und somit das eigene Wissen. Wer sich in seiner Branche sehr gut auskennt und dort aktiv ist, entwickelt mit der Zeit nicht nur ein Gespür, wenn „etwas im Busch ist“, sondern wird auch viele News als einer der ersten in die Hände bekommen.

Natürlich gibt es noch viele weitere Quellen für News und mit der Zeit wird man schon selbst ganz gut mitbekommen, wo es die wirklich interessanten News gibt.

Man muss nicht immer der Erste sein

Auch wenn viele anderer Meinung sind, so muss man nicht immer der Erste sein, der News veröffentlicht. Gerade wenn man einen Blog betreibt und seine Stammleser hat wird es oft so sein, dass die meisten der Leser von der News noch gar nichts gehört haben.

Das hängt einfach damit zusammen, dass die meisten der eigenen Leser nicht so aktiv im Internet unterwegs sind und somit noch nichts von den Neuigkeiten mitbekommen konnten.

News richtig präsentieren

Wenn man nicht gerade eine klassische News Website, sondern einen Blog besitzt, sollte man die News nicht einfach in 3 Sätzen abarbeiten, sondern daraus einen umfangreichen Artikel machen. Dies hat den Vorteil, dass man den News Artikel einzigartig macht und nicht einfach die gleichen Sätze veröffentlicht, wie alle anderen Blogger.

Mit den folgenden Tipps kann man einen News Artikel individualisieren und so interessanter gestalten:

  • eigene Erfahrungen
    Eigene Erfahrungen zum beschriebenen News Thema machen diese erst individuell und fördern zudem das Vertrauen zum Blogger. Generell sollte man seinen Artikeln, egal welcher Art, seinen persönlichen Stempel aufdrücken und diese so individualisieren.

  • eigene Meinung
    Auch die eigene Meinung fördert natürlich die Bindung zu den eigenen Lesern und verleiht dem News Artikel, wie auch die eigenen Erfahrungen, etwas Individualität.

  • verschiedene Blickwinkel
    Vielen Bloggern fällt es schwer, aus den zwei bis drei News Sätzen einen vollständigen Artikel zu machen. Hierfür sind unterschiedlichen Blickwinkel ideal, mit denen man die News von allen Seiten beleuchten kann und so schnell seine 4 bis 500 Wörter geschrieben hat.

  • Kritik
    Möchte man nicht gerade einen grenzwertigen Linkbait Artikel aus den News machen, sollte man Kritik natürlich nur vorsichtig einsetzen. Es ist ein schmaler Grad, Kritik glaubhaft einzusetzen und das neue Produkt bzw. die neue Dienstleistung genauer „unter die Lupe“ zu nehmen oder in der Luft zu zerreißen.

  • weiterführende Links
    Auch wenn viele Blogger vor der weiterführenden Verlinkung zurückschrecken, so bietet diese einige Vorteile und macht aus dem News Artikel eine runde Sache. Wie schon beschrieben sind viele Leser nicht so aktiv im Internet unterwegs und somit nicht so intensiv mit dem Thema vertraut. Liefert der Blogger jetzt Hintergrundinformationen in Form von weiterführenden Links, kann das bei seinen Lesern sehr gut ankommen.

Indem man die News mit den genannten Tipps individualisiert, hebt man sich nicht nur von der Masse ab, sondern sorgt auch für Unique Content, was aus SEO-Sicht sehr positiv ist.

Vermarktung der News Artikel

Kein News Artikel wird natürlich für die erwünschte Aufmerksamkeit sorgen, wenn niemand von diesem erfährt. Deshalb gilt es, den eigenen News Artikel zu verbreiten. Hierfür sind die sozialen Netzwerke ideal und eignen sich dafür natürlich besonders gut. Man sollte auf jeden Fall den eigenen News Artikel aktiv verbreiten, statt nur darauf zu warten, dass andere diesen finden und teilen.

Mein Fazit zum Backlink Tipp

Verfügt man über die notwendigen Kontakte in seiner Branche und liest viel auf englischen Blogs und Websites, kommen die News fast wie von alleine. Verpackt man diese dann etwas und verleiht diesen mit den genannten Tipps einen eigenen Charakter, kann man mit News Artikeln für Aufmerksamkeit sorgen und viele Backlinks einsammeln.

Eure Erfahrung zum Backlink Tipp

Welche Erfahrungen habt ihr mit News in eurem Blog gemacht? Eure Meinung ist gefragt!

Weitere Backlink Tipps zum Backlinkaufbau

Neben der Verwendung von News gibt es natürlich noch weitere Backlink Tipps zum kostenlosen Backlinkaufbau. Mehr dazu findet ihr in der Artikelserie: Meine Backlink Tipps zum Backlinkaufbau

So geht es weiter

Im nächsten Backlink Tipp geht es um den Backlinkaufbau, indem man über andere Blogger berichtet. Dies sorgt in der Regel nicht nur für sehr viel Aufmerksamkeit, sondern kann auch den ein oder anderen Backlink zum eigenen Blog bringen. Hier geht es zum Artikel: Über andere schreiben für mehr Backlinks

0 Kommentare… add one

Hinterlasse einen Kommentar